Retevis Funkgeräte und Linux

image_pdfimage_print
EditCP oder auch Editor for CodePlug

Mein Favorit ist und bleibt wohl das editcp , hier in der Version 1.0.23 , von Dale Farnsworth (NO7K) .


Unter Linux schnell installiert kann ich damit meine Prioritäten im DMR Bereich perfekt umsetzen und vor allem Codeplug von einem zum anderen kopieren und einsetzen.

Nutzbar für das : RT3 und RT8 Monoband DMR/FM Funkgerät sowie das RT3s und RT84 Dualband DMR&FM Funkgerät, Zudem das Profihandfunkgerät RT82 (Mobilversion=RT90) bei allen Versionen mit und ohne GPS. Sowie die Experimental-Firmware Unterstützung des RT3 / RT8 mit md30toolz oder KD4Z sowie dazugehörende CSV Datenbank für die Call/ID Datenbank , welche auch für das RT82/RT90 verfügbar ist.

Seiten: 1, 2, 3

2 Kommentare

    • Danke für den Hinweis, doch es geht weniger um CHIRP, sondern um die Möglichkeit unter LINUX was zu machen. Besonders für DMR mit EditCP. Als Schreiber des Original-Berichtes und Nutzer von Retevis Geräten, kann leider keine anderen DMR Geräte hier benennen, die ich selbst nicht habe. Meine Yaesu Geräte machen kein DMR, auch wenn diese mit dem CHIRP Programmierbar sind.

      Da der Retevis Konzern, diese Webseite betreibt, ist es verständlich das keine anderen Hersteller als erstes benannt werden. Welche Geräte unterstützt werden von Chirp ist unter dem Link zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.